Tel.: 0761 - 70 78 78 29 | Schreiben Sie mir »

Institut für therapeutisches Zaubern

Inhalt der Ausbildung

Die Ausbildung zum zertifizierten Zaubertherapeuten gliedert sich in vier Module und eine schriftliche Abschlussarbeit.
Hier finden Sie eine Übersicht der nächsten Termine. Und hier geht's zur Anmeldung!

Was haben Sie von der Ausbildung?

  • Sie können das Therapeutische Zaubern® praktisch anwenden und in Ihre Arbeit integrieren.
  • Sie können den Zusatztitel „Zaubertherapeutische Praxis“ und „ZaubertherapeutIn“ führen.
  • Sie dürfen das Logo „Therapeutisches Zaubern®“ verwenden.
  • Sie sind auf unserer Homepage gelistet und können von Interessenten leicht gefunden werden.
  • Sie erhalten 17 Akkreditierungs- bzw. Fortbildungspunkte für jedes der vier Module.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Sie üben einen ärztlichen, pädagogischen oder therapeutischen Beruf aus oder haben eine sozialtherapeutische, psychologische oder pädagogische Grundqualifikation
  • Sie arbeiten seit mindestens zwei Jahren praktisch in diesem Beruf
  • Sie besitzen hypnotherapeutische Grundfertigkeiten. Falls nicht und Sie möchten sich als Zaubertherapeut zertifizieren lassen, können Sie das Intensivtraining Hypnotherapie im Anschluss von Modul III besuchen.

Ausbildungs-Module

Modul Zaubern I

  • Verwandlung eines Problemkinds in ein Zauberkind
  • Übertragung der Verwandlung auf das Familiensystem
  • Rituale zur Erweckung der inneren Zauberkraft
  • Einführung in die ressourcen- und lösungsorientierte Arbeit und das Reframing
  • Erlernen erster therapeutischer Zauberkunststücke
  • Entwickeln von therapeutischen Metaphern und Geschichten für den persönlichen Arbeitsbereich

Zur Anmeldung »

Modul Zaubern II

  • Bedeutung der verschiedenen Zauberrequisiten
  • Die Zauberkiste: Herstellung – Einweihung – Schutz
  • Erlernen von weiterführenden Zauberkunststücken
  • Supervision der bereits erworbenen Zaubertalente
  • Schauspieltraining

Zur Anmeldung »

Modul Zaubern III

  • Entwicklung eines persönlichen Präsentationsstils
  • Aufbau und Leitung einer therapeutischen Zaubergruppe
  • Einführung in die Abschlussarbeit
  • Grundlagen für den Aufbau einer Zauberpraxis

Zur Anmeldung »

Modul Zaubern IV

  • Praxis und Supervision des therapeutischen Zauberns
  • Intensivierung und Vertiefung von Spezialthemen nach den Bedürfnissen und Arbeitsbereichen der Gruppe
  • weitere therapeutische Zauberkunststücke
  • Präsentation der jeweiligen Abschlussarbeiten
  • Verleihung des Zertifikates
  • Zertifizierung (nach Anschluss des vierten Moduls)

Zur Anmeldung »

Für angehende Zaubertherapeuten, die noch keine hypnotherapeutischen Kenntnisse mitbringen, biete ich einen Intensivkurs in Hypnotherapie an. Bitte sprechen Sie mich an.

Die nächsten Termine

Hier finden Sie die nächsten Termine für Ihre Ausbildung zum Zertifizierten Zaubertherapeuten:

Veranstaltungen im November 2019–April 2020

  • Modul Zaubern II - Wien (A) (bis 5. November 2019)
  • Modul Zaubern I - Hinterbrühl (A), (bis 30.11.209
  • Modul Zaubern I - Graz (A) (bis 03.Dezember 2020)
  • Modul Zaubern IV - Freiburg (D) (bis 14. Dezember 2019)
  • Modul Zaubern I - Freiburg (D) (bis 25.01.2020, 16:30 Uhr)
  • Modul Zaubern I - Rottweil (D) (bis 15. Februar 2020)
  • Modul Zaubern I - Hinterbrühl (A) (bis 22. Februar 2020)
  • Modul Zaubern II - Freiburg (D) (bis 18. April 2020)